Newsticker

Auswärtssieg in Hadamar

Am frühen Sonntagmorgen um 8.30h reisten die B-Juniorinnen zum Auswärtsspiel ins 130 Kilometer entfernte Hadamar. Rechtzeitig zum Spielbeginn fing es wolkenbruchartig an zu regnen. Der nun nasse Untergrund machte beiden Teams zu schaffen. Dennoch entwickelte sich ein intensives Verbandsligaspiel. Nach 8 Minuten ging Hadamar mit 1-0 in Führung.
Unsere B-Juniorinnen ließen sich nicht davon beeindrucken und suchten weiter ihre Chancen auf einen Torerfolg. Nach diversen Tormöglichkeiten war es ein direktverwandelter Freistoß von Katharina Metzler, welcher den 1-1 Ausgleich bedeutete.
Mit diesem Resultat ging es in die Halbzeit. Nach der Pause verlegten sich die Gastgeberinnen nur noch aufs Konterspiel und unsere B-Juniorinnen begannen druckvoll mit ihrem Sturmlauf.
In der Schlussminute schoss Julia Schneider gefährlich von der Strafraumgrenze, die Torhüterin der Heimmannschaft konnte nur nach vorne abklatschen, so dass Paula Jäger der Ball aus kurze Entfernung an die Unterkante der Latte hämmerte und dann aber im Nachschuss „die Kugel“ zum 2-1 Siegtreffer über die Linie beförderte.
Fairerweise wäre wohl ein Unentschieden gerechter gewesen, aber letztendlich hat sich unser Mädchenteam mal selbst belohnt. Ein Sieg des gesamten Teams.
Die Stimmung nach dem Spiel war natürlich überragend. Glücklich machten sich Eltern, Trainer und Spielerinnen auf den Heimweg.

Bild: Heiko Köhler

Kader:
Peschel (TW), Köhler, Bitsch, Müller, Koch, Wecht, Jäger, Metzler, Schäfer, Schneider, Schwarzbach und Alsoman

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen