Newsticker

FSV setzt sich gegen den FCO mit 3:2 durch

Vorrübergehend neuer Tabellenführer / Gebru entscheidet die Partie

Zu einem 3:2-Heimsieg kam der FSV mit seinem letzten Aufgebot am Donnerstagabend im vorgezogenen Spiel gegen den FC Ober-Abtsteinach und grüßt nunmehr zumindest vorübergehend von der Tabellenspitze. Der Sieg war verdient, denn der FSV war über weite Strecken das Spiel mit den besseren Chancen. Der FCO war allerdings stets durch Standardsituationen gefährlich.

Es begann mit einem Paukenschlag, nach einem Fehlpass seitens der Rimbacher kam Georgiev ans Leder und ließ Timo Bickel aus rund 20 m keine Abwehrchance. Den Ausgleich besorgte Hirschhausen in der 11. Minute nach Zuspiel von Dolicanin.

In der ersten Hälfte hatten die Rimbacher leichte Vorteile zu verzeichnen. Nach den beiden Toren in der Anfangsphase hatte der FSV eine Schußchance von Gül, der Ball zischte knapp am Lattenkreuz vorbei. In einer weiteren Situation parierte Palkowski glänzend gegen Valentin, im Nachsetzen kam Hirschhausen nicht mehr richtig an den Ball. Hirschhausen scheiterte ebenfalls am FCO-Keeper, der sich dabei verletzte, aber glücklicherweise weitermachen konnte. Die 2:1-Pausenführung erzielte Gebru nach einer Ecke von Sanchez in der 43. Minute.

Nach der Pause zunächst Glück für den FSV: Rzytki köpfte nach einer Knapp-Ecke am Tor vorbei. In der 59. machte er es besser. Aus einem fatalen FSV-Rückpass entstand eine weitere Ecke für den FCO, wieder servierte Knapp auf Rzytki, der den Kopfball dieses Mal verwandelte.

Nach 70 Minuten setzte Duric einen Freistoß zu hoch an. In der 85. scheiterte zunächst Hirschhausen an Palkowski, eine Minute später Valentin. Sehenswert das 3;2: Hirschhausen flankte, Valentin legte an der Grundlinie stehend mit dem Kopf zurück auf Gebru, der aus etwa 12 m vollendete. RR

 

FSV Rimbach – FC Ober-Abtsteinach

FSV Rimbach: Timo Bickel – Daniel Fath, Binjam Gebru, Rainer Fiebiger, Kristof Wecht, David Rauch, Ufuk Gül (46. Hüseyin Sönmez), Isaak Valentin, Nicolas Sanchez, Adis Dolicanin (61. Amir Duric), Frank Hirschhausen.

FC Ober-Abtsteinach: Noel Palkowski – Felix Roth, Jan Rzytki, Tim Walz (41. Timo Flettner), Marcel Rothermel, Ronny Sauer, Florian Staier, Andreas Rebscher (81, Mirko Heldmann), Veselin Georgiev, Steffen Knapp, Nils Maday.

Tore: 0;1 Georgiev (4.), 1:1 Hirschhausen (11.), 2:1 Gebru (43.), 2:2 Rzyki (59.), 3:2 Gebru (87.).

SR.: Daniel Fritz / SV Schönberg

ZS.: 140

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen