Newsticker

U11 der JSG Rimbach-Zotzenbach spielt Turnier bei Excelsior Rotterdam

Spaß und Fußball in den Niederlanden

Die E-Jugend der JSG Rimbach-Zotzenbach hat am 01. und 02.06.2019 auf einem der bestbesetzten U11 Turniere Europas in Rotterdam teilegenommen.

Das Turnier fand sowohl im Stadion, als auch auf den Nebenplätzen des Vereinsgeländes von Excelsior Rotterdam statt.

Bereits die Busanreise war für die Kinder ein besonderes Erlebnis. So startete die Gruppe, begleitet von zahlreichen Eltern, Geschwistern und Freunden am 31.05. um 04.00 Uhr morgens zu diesem für eine „Dorfmannschaft“ einmaligen Ereignis. Als man zur Mittagszeit im Hotel in Stadionnähe angekommen war, staunten die Kinder nicht schlecht, checkten doch parallel die U11 Mannschaften von den europäischen Spitzenklubs Juventus Turin und Inter Mailand ein. Bereits im Hotel fanden sich neben Teilnehmertafeln mit den einzelnen Vereinswappen auch schon Programmhefte für das Turnier und die Kinder waren begeistert neben den Mannschaftsfotos der Topvereine auch das ihrige darin zu finden.

Am Nachmittag wurde dann eine gemeinsame Hafenrundfahrt durch den größten Hafen Europas unternommen und nach dem Abendessen war es für die Kinder Zeit zum Schlafen gehen.

Am Samstag war es dann soweit, nach dem Frühstück ging es ins Van Donge & De Roo Stadion. Eine Mischung aus Vorfreude und Nervosität machte sich bei den Kindern breit. In eigens für dieses Turnier durch einen Spender angeschafften Mannschaftsanzügen präsentierte man sich beim Betreten des Stadiongeländes als geschlossene Einheit.

Am ersten Turniertag standen die fünf Gruppenspiele unter anderem gegen die englischen und holländischen Traditionsvereine Birmingham City und den FC Ado Den Haag auf dem Programm. Wohl wissentlich spielerisch die unterlegene Mannschaft zu sein, gaben die Kinder der JSG niemals auf, und wurden trotz zweier Niederlagen, hierfür während und auch nach den Spielen von einem überwältigenden Anhang lautstark gefeiert.

Beeindruckt von den ganzen ungewohnten professionellen Rahmenbedingungen ging es an Tag zwei in weiteren fünf Partien zu Beginn  gegen die Norwegian Soccer Academy, einer spielstarken Auswahlmannschaft aus Norwegen, der man sich genau wie im späteren Turnierverlauf folgenden Platzierungsspiel dem OSC Oosterhout mit 0:3 geschlagen geben musste.

Das spätere Finale gewann der AZ Alkmaar im Neunmeterschießen gegen den zweiten deutschen Vertreter im Teilnehmerfeld, die TSG 1899 Hoffenheim.

Am Ende des Turniers rundete als Erinnerung neben einer Medaille, ein gemeinsames Foto mit den Turniersiegern aus Alkmaar ein unvergessliches und einmaliges Erlebnis ab.

Nach den beiden wunderschönen aber anstrengenden Turniertagen ließen alle Mitgereisten gemeinsam mit den Kindern den Sonntagabend am Strand von ´s-Gravenzande ausklingen, wo es neben Strand und Meer auch noch einige kulinarische Köstlichkeiten zu genießen gab.

Nach einem ausgiebigen Frühstück trat man am Montag glücklich und mit viel internationaler Erfahrung im Gepäck, die Heimreise in den Odenwald an.

Die E-Jugend der JSG Rimbach-Zotzenbach möchte sich hiermit nochmals bei den zahlreichen Spendern, die den Kindern hierdurch diese Busfahrt und dieses einmalige Erlebnis ermöglicht haben, recht herzlich bedanken.

Auch der Firma Baumann Consulting an dieser Stelle ein recht herzliches Dankeschön für die Ausstattung des Teams durch einheitliche Präsentationsanzüge. JS

Das Bild zeigt die JSG Rimbach/Zotzenbach in den schwarz-weiß gestreiften Trikots gemeinsam mit dem späteren Turniersieger AZ Alkmaar. Weitere Bilder zu der Veranstaltung gibt es auf der FSV-Facebook-Seite.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen