Newsticker

Die Zweite feiert Derbysieg in Zotzenbach

Erfolgreicher Start in die Runde beim 2:1

KLD Bergstraße Gr.3: FSV Zotzenbach II – FSV Rimbach II, 1:2 (1:0), Rimbach

Die Reserve von FSV Zotzenbach hat den Saisonstart verpatzt: Mit dieser 1:2-Niederlage gegen die Zweitvertretung von FSV Rimbach lautet der triste Ertrag zwei Pleiten am Stück. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Jason Behrman beförderte das Leder zum 1:0 von FSV Zotzenbach II in die Maschen (18.). Zum Abpfiff der ersten Halbzeit hatte der Gastgeber einen knappen Vorsprung herausgespielt. Die Elf von Trainer Marcus Schwarz kehrte stark verändert aus der Kabine zurück. Statt Maik SchädelChristoph Kadel und Marian Schmitt standen jetzt Christopher BehrmanGoekhan Akguel und Diyar Guenel auf dem Platz. Mit einem Wechsel – Christian Bender kam für Tim Spilger – startete FSV Rimbach II in Durchgang zwei. Das 1:1 des Gastes stellte Serxebun Saci für das Team von Trainer Andre Heinl sicher (56.). Dass FSV Rimbach II in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Maurice Dieter, der in der 75. Minute zur Stelle war. Am Ende stand FSV Rimbach II als Sieger da und entführte damit drei Punkte aus Rimbach.

FSV Rimbach II bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem sechsten Platz. Nächster Prüfstein für FSV Zotzenbach II ist SV Fürth III (Sonntag, 17:15 Uhr). FSV Rimbach II misst sich am selben Tag mit SG Hammelbach/Scharbach II (13:15 Uhr).

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 11.08.2019 um 15:35 Uhr automatisch generiert)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen