Newsticker

Gelungener Auftakt im Pokal – 7:0

2. Runde in Schimmeldewog

Zu einem klaren 7:0 (1:0) – Auswärtssieg beim TSV Gadernheim kamen die Blau-Weißen am Donnerstag abend im ersten Pflichtspiel der neuen Saison. Der FSV bestimmte das Spielgeschehen von Beginn an und ließ den Platzherren keine Chance. Lediglich mit dem Toreschießen haperte es in den ersten 40 Minuten noch. Dann gab Zahidi zunächst einen ersten Warnschuß an den Innenpfosten des TSV-Tores ab. Kurz vor der Pause legte er einen Sololauf über links bis zur Torauslinie hin, in dessen Folge ein Handelfmeter heraussprang. Ein Gadernheimer Spieler wehrte auf der Linie in bester Torwart-Manier ab und mußte mit Rot vom Platz. Zahidi verwandelte den Elfer zur 1:0 – Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel konnte der dezimierte TSV gar nicht mehr mithalten. Weitere Treffer von Zahidi, Baier, Beisel, Gebru und Sönmez (2) führten zum 7:0 – Endstand. In der zweiten Runde steht für die Rimbacher nun ein weiteres Auswärtsspiel an. Die Reise geht dann nach Korsika zum FC Odin Unter-Schönmattenwag. RR

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen