Newsticker

Der Pokal-KO kommt kurz vor Schluß

FSV wechselt die Positionen durch

Mit einer 0:1-Niederlage beim C-Ligisten TSV Gadernheim im Gepäck kehrte der personell weiterhin angeschlagene FSV Rimbach von der Zweitrunden-Partie des Kreispokals aus dem Lautertal zurück. Der Sieg für die Platzherren in der mäßigen Partie war am Ende verdient, wenngleich auch glücklich, denn das Tor fiel erst in der 88. Minute, als sich die 80 Zuschauer schon auf das Elfmeterschießen eingerichtet hatten. 

Der FSV hat in den ersten Spielen der B-Klasse viele Gegentore kassiert und nutzte das Spiel in Gadernheim als Test, um eine komplett neue Positionsverteilung auszuprobieren. So agierten beispielsweise die Stürmer Duric und Karadolami dieses Mal in der Abwehr. In der ersten Halbzeit funktionierte dies gut, die Rimbacher waren feldüberlegen, hatten Vorteile und ließen keine Chancen für den TSV zu. Allerdings war man bereits frühzeitig zu weiteren Umstellungen gezwungen, da Hüseyin Sönmez verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Die Rimbacher fanden danach in der zweiten Halbzeit im Mittelfeld keinen Zugriff mehr auf das Spiel und Gadernheim kam zu einigen guten Chancen, bei denen Rimbachs Torwart Julian Gorr allerdings prächtig parierte und sein Team damit im Spiel halten konnte. Machtlos war er dann aber in der 88. Spielminute, als ein Flachschuss von Dominic Hannewald aus 18 m flach neben dem linken Pfosten einschlug und das Spiel damit entschieden war. RR

Bitburger Kreispokal, Runde 2: TSV Gadernheim – FSV Rimbach 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Hannewald (88.)

SR.: Dietmar Michalek-Riehl / SV Zwingenberg

ZS.: 80

VK.: Keine

FSV Rimbach: Julian Gorr – Dominik Suthfeld, Okan Ceneli, Loris Ginader, Ermin Karadolami, Hüseyin Sönmez (16. Maurice Dieter / 65. Jonas Olejniczak)), Robin Hechler, Amir Duric, Felix Plücker, Waldemar Keierleber, Heiko Mader (60. Daniel Roik).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen