Newsticker

D1-Kinder der JSG Rimbach-Zotzenbach erleben weihnachtliche Bescherung unter Corona-Bedingungen

Kurz vor Weihnachten machten sich unsere D1 Trainer Nina Ripper und James Schley auf eine ungewohnte Bescherungstour quer durch das Weschnitztal.

Hatte zwar aus den uns allen bekannten Pandemiegründen eine Weihnachtsfeier nicht stattfinden können, so war es Nina und James trotzdem ein großes Anliegen Ihren Spielern und einer Spielerin neben dem Überreichen eines Geschenkes, auch persönliche Weihnachtsgrüße zu überbringen.

So klingelten die Beiden an jedem der jeweiligen Häuser, legten das Geschenk ab, traten entsprechend zurück und übermittelten die Weihnachtsgrüße auf Abstand. Neben dem traditionellen Schoko-Weihnachtsmann, erhielt jedes Kind einen neuen personalisierten Trainingsanzug.

Da einige Kinder der D1 in umliegenden Orten wohnen, begann die Tour in Birkenau, setzte sich über Mörlenbach, Zotzenbach, Lindenfels, Schlierbach, Mitlechtern fort und endete schließlich in Rimbach.

Bei einem der „Tourstopps“ wurden auch die beiden Trainer mit einem Geschenk überrascht, wofür sich die Beiden an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei der Elternschaft der D1 bedanken möchten.

So war es unter den möglichen Bedingungen für die beiden Trainer und vor allen Dingen für die Kinder ein ungewöhnlicher, mit dem nötigen Abstand aber trotzdem persönlicher und schöner Abschluss eines außergewöhnlichen und schwierigen Jahres.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen