Newsticker

Auerbach nutzt Chancen vor der Pause eiskalt

FSV Rimbach II – TSV Auerbach II 1:4 (0:3). Schlusslicht Rimbach hielt spielerisch zumindest in der zweiten Hälfte mit. Das Spiel hatten die Odenwälder zu diesem Zeitpunkt freilich schon verloren, denn Auerbach führte nach 17 Minuten mit 3:0. „Der Gästesieg hätte höher ausfallen können“, sagte FSV-Pressesprecher Roland Rettig. Quelle: www.echo-online.de

DSC_0026DSC_0024DSC_0023

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen