Newsticker

Auch die Zweite steht auf dem Relegationsplatz

Auch auf dem Relegationsplatz angekommen ist der FSV Rimbach II, allerdings auf dem zur Abstiegsrelegation in der C-Klasse. Gegen den TV Lorsch II hielt das Team lange Zeit gut mit und das Spiel bis zum 2. Gegentor bis in die zweite Halbzeit hinein offengestalten, allerdings ohne sich eine echte Torchance herausspielen zu können. Am Ende kam aber erneut der Einbruch, hieß es 0:5. Heiko Mader sah zudem eine Viertelstunde vor Schluß wegen Meckerns die Ampelkarte.
Direkt absteigen kann die Zweite aufgrund der Niederlage von Heppenheim bei sieben Punkten Vorsprung nicht mehr, zumindest die Relegations-Teilnahme ist sicher. Nun gilt es, dies an den beiden letzten Spieltagen vielleicht doch noch irgendwie zu vermeiden.

FSV Rimbach II – TV Lorsch II 0:5 (0:1)

FSV Rimbach II:
Steffen Dörr – Alexander Heinzelbecker (75. Christian Gölz), Thorsten Mader (70. Ruben Weil), Michael Hinsch, Thomas Schwarz, Benjamin Trautmann, Nicki Geist (45. Simon Karle), Timo Hennemann, Heiko Mader, Michael Wecht, Jonas Hechler.

TVgg Lorsch II:
Thorsten Kordes – Matthias Gerlich, David Dorn, Torben Penn, Marc Schöneberg, Matthias Flath, Martin Kopp, Orhan Kocak, Matthias Vogel (38. David Fery), Daniel Griesemer, Benjamin Krause (72. Fluturim Seji).

Tore: 0:1 Fery (39.), 0:2 Krause (53.), 0:3 Krause (72.), 0:4 Penn (83.), 0:5 Bohrer (90.).

SR.: Kudret Kacmaz / Türiyemspor Breuberg
ZS.: 40
VK.: keine

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen