Newsticker

Super-Stimmung mit FRESH

400 Besucher bei Rocknacht des Fördervereins

„Rock unlimited“ – das war das Motto bei der Rocknacht im Rimbacher Stadion am Samstagabend. Und es waren fast durchweg nur Klassiker, welche die Fürther Band „FRESH“ dem Publikum zum Besten gab. Fast 400 Besucher waren zu der vom Förderverein des FSV Rimbach organisierten Veranstaltung gekommen und sie wurden nicht enttäuscht.  Nach der Solo-Einstimmung von Maximilian Ritter legten Annette Kadel und ihre Jungs so richtig los. „The Best“ von Tina Turner war das Eröffnungslied der Frontfrau und schon hatte sie das Publikum auf ihrer Seite.  Sehr schnell war die Tanzfläche vor der Bühne gefüllt und das den gesamten Abend über. Zahlreiche Klassiker aus der gesamten Bandbreite der rockigen Ohrwürmer gab die Band zum Besten.

Völlig egal ob Bryan Adams, oder die ganz großen Top-Hymnen von Deep Purple, ACDC oder den Toten Hosen, es war für alle Fans etwas dabei. Die Stimmung erreichte ihren Siedepunkt bei Mann´s „Mighty Quinn“ und den deutschsprachigen Nummern wie etwa der Spider Murphy Gang. Mit Achim Reichel´s „Aloah Hey“ ging der Auftritt nach über 4 Stunden dann zu Ende.

So konnten am Ende wirklich alle zufrieden sein. Die Band, weil es ihr wahnsinnig viel Spaß gemacht hat, weil das Publikum sehr gut mitgegangen ist und sich vor allem von Annette Kadel, aber auch von den anderen, immer wieder zum Mitmachen animieren ließ., was natürlich besonders bei Van Halen´s „Jump“ sehr gut funktionierte. Aber auch die Gäste waren voll des Lobes für die Blau-Weißen, denen es immer wieder gelingt, solche tollen Musik-Nächte gut zu organisieren und durchzuführen.

„Wir sind dankbar, dass es hier im Stadion jedes Jahr ein Musikevent gibt, bei dem wirklich alle Altersklassen auf ihre Kosten kommen“ so der fast einstimmige Tenor vieler Besucher.  Auch seitens des FSV und des veranstaltenden Fördervereins zeigte man sich voll zufrieden. „Der Wettergott war heute ein Rimbescher und so konnte bei bester Stimmung richtig abgerockt werden. Auch von der Organisation und den Abläufen her hat alles gut funktioniert, mir sind keinerlei Beschwerden zu Ohren gekommen. Schönes Wetter, gute Musik, prächtige Stimmung, alles friedlich, so muss es sein“ resümierte Roland Rettig, der 2. Vorsitzende des FSV, abschließend. RR

 

Titelbild: www.fresh-rockworld.de

DSC_0024   DSC_0020   DSC_0019   DSC_0018   DSC_0015   DSC_0014    DSC_0011   DSC_0005   DSC_0002   Fresh

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen