Newsticker

Die Balkan – Truppe gewinnt das Hobbyturnier

Kerweverein Rimbach erst im Neunmeter-Schießen geschlagen

Am Freitag abend fanden die Zwischen- und Endrunde beim Hobby-Fußball-Turnier des FSV Rimbach statt. Den Sieg errang die Balkan-Truppe, welche sich im Endspiel glücklich mit 5:4 nach Neunmeter-Schießen gegen den Rimbacher Kerweverein durchsetzen konnte.  Durch ein 2:0 über die Jambalayaz landete das Luis Pub auf dem dritten Platz. Auch der 5. Platz wurde ausgespielt, hier setzte sich der 1. FC Andechs mit 2:1 gegen den Skat- und Kerweclub Münschbach durch. Am Finaltag waren fast 200 Zuschauer in das Rimbacher Stadion gekommen. Somit wurden die Spiele an den drei Tagen von rund 500 Zuschauern verfolgt.

Spannung herrschte in den beiden Zwischenrunden-Gruppen. In Gruppe 1 trennten sich der Kerweverein Rimbach und Vorjahressieger Jambalayaz torlos. Während die Jambalayaz auch gegen den Andechs nur unentschieden spielten, gewann die Kerwejugend dieses Spiel mit 2:0 und zog dadurch in das Endspiel ein. In der anderen Gruppe war die Spannung noch größer, hier endeten die ersten beiden Spiele torlos. Die Entscheidung über den Finaleinzug fiel erst im letzten Spiel, wo die Balkan-Truppe gegen die wacker kämpfenden Münschbacher ein knappes 2:1 über die Zeit rettete.

Im Endspiel ging der Kerweverein gegen die Balkan Jungs zunächst mit 1:0 in Führung, mußte allerdings nur 2 Minuten später den Ausgleich hinnehmen. Die Entscheidung über den Turniersieg fiel somit im Strafstoßschießen, wo die Balkan-Truppe das glücklichere Ende für sich hatte. Somit konnten Bürgermeister Holger Schmitt und der 1.FSV-Vorsitzende Reiner Schmid bei der Siegerehrung den größten Pokal  an das Balkan-Team überreichen, Zweiter wurde der Rimbacher Kerweverein vor dem Luis Pub. Den Fairneß-Pokal bekam die Mannschaft von Beast.

Der veranstaltende FSV konnte am Ende der drei Turniertage ein positives Fazit ziehen. „Die Spiele waren im Großen und Ganzen fair und es gab glücklicherweise auch keine größeren Verletzungen zu beklagen“ so Roland Rettig von der Turnierleitung. Reiner Schmid dankte allen fleißigen Helfern, sowie den Schiedsrichtern Rainer Falter, Karl Diehm, Robert Hechler, Heiko Pfeifer und Simon Wecht für die Leitung der Partien. RR

Die Resultate vom Freitag:

Zwischenrunde, Gruppe 1:

Kerweverein – Jambalayaz 0:0

FC Andechs – Kerweverin 0:2

Jambalayaz – FC Andechs 1:1

 

1.Kerweverein   2 Spiele / 4 Punkte / 2:0 Tore

2.Jambalayaz     2 Spiele / 2 Punkte / 1:1 Tore

3.FC Andechs     2 Spiele / 1 Punkt  /  1:3 Tore

 

Zwischenrunde, Gruppe 2:

Luis Pub – Balkan Truppe 0:0

Münschbach – Luis Pub 0:0

Balkan Truppe – Münschbach 2:1

 

1.Balkan Truppe     2 Spiele / 4 Punkte / 2:1 Tore

2.Luis Pub                2 Spiele / 2 Punkte/ 0:0 Tore

3.Münschbach        2 Spiele / 1 Punkt   / 1:2 Tore

 

Spiel um Platz 5:

FC Andechs – Münschbach 2:1

 

Spiel um Platz 3:

Jambalayaz – Luis Pub 0:2

 

Endspiel:

Kerweverein – Balkan Truppe 4:5 n.N. (1:1)

 

Die Mannschaften der Zwischen- und Endrunde

DSC_0063

Balkan – Truppe

 

DSC_0061

Kerweverein Rimbach

 

DSC_0072

Luis Pub

 

DSC_0060

Jambalayaz

 

DSC_0065

1.FC Andechs

 

DSC_0067

Skat- und Kerweclub Münschbach

 

Die Ergebnisse der Vorrunde:

 

Gruppe A:

Beast – Balkan Truppe 0:0

Awwel langt´s – 1.FC Andechs 0:0

Kerweverein Rimbach – Fohlen Elf 2:0

Beast – Awwel langt´s 0:0

Balkan Truppe – Kerweverein Rimbach 2:2

1.FC Andechs – Fohlen Elf 3:0

Beast – Kerweverein Rimbach 0:2

Balkan Truppe -1.FC Andechs 2:0

Fohlen-Elf – Awwel langt´s 1:0

1.FC Andechs – Beast 1:1

Fohlen- Elf – Balkan –Truppe 0:1

Awwel langt´s – Kerweverein 0:1

Fohlen-Elf – Beast 0:2

Balkan-Truppe – Awwel langt´s 0:0

Kerweverein – 1.FC Andechs 0:0

 

Abschluß-Tabelle:

  1. Kerweverein Rimbach  5 Spiele / 11 Punkte / 7:2 Tore
  2. Balkan Truppe               5 Spiele / 9 Punkte / 4:2 Tore
  3. 1.FC Andechs                 5 Spiele / 6 Punkte / 4:3 Tore
  4. Beast                                5 Spiele / 6 Punkte / 3:3 Tore
  5. Awwel langt´s                5 Spiele / 3 Punkte / 0:2 Tore
  6. Fohlen Elf                       5 Spiele / 3 Punkte / 1:8 Tore

 

Gruppe B:

Luis Pub – Jambalayaz 0:0

Volksbank – FC Free Gaza 0:4

Luis Pub – Volksbank 1:0

Jambalayaz – Münschbach 3:1

Luis Pub – Münschbach 4:0

Jambalayaz – FC Free Gaza 0:0

FC Free Gaza – Luis Pub 0:1

Volksbank – Münschbach 0:3

Jambalayaz – Volksbank 1:0

Münschbach – FC Free Gaza 3:0

 

Abschluß-Tabelle:

  1. Luis Pub                 4 Spiele / 10 Punkte / 6:0 Tore
  2. Jambalayaz            4 Spiele / 8 Punkte / 4:1 Tore
  3. Münschbach           4 Spiele / 6 Punkte / 7:7 Tore
  4. Free Gaza               4 Spiele / 4 Punkte / 4:4 Tore
  5. Volksbank              4 Spiele / 0 Punkte / 0:9 Tore

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen