Newsticker

Die Zweite haut einen raus – 7:3 gegen SGW

Hattrick Duric / Doppelpack Röth

Der FSV-Reserve gelang im Heimspiel gegen die SG Wald-Michelbach ein Befreiungsschlag. Trainer Thomas Ginader zeigte sich nach dem 7:3-Sieg zufrieden. Der Einsatz von Amir Duric kam der Mannschaft zugute, der Bosnier erzielte 4 Tore selbst und bereitete 2 weitere vor. Aber auch bei allen anderen sah der Trainer eine Leistungssteigerung. Die Zweikämpfe wurden ganz anders angenommen, als in den vorherigen Partien und auch die Einstellung habe gestimmt, so daß man endlich einmal ein Erfolgserlebnis hatte und etwas optimistischer in die kommenden Spiele gehen kann. Bereits nach 27 Minuten und einem Hattrick von Duric war die Partie entschieden, Marc Röth schraubte das Ergebnis bis zur Pause auf 5:0. Die Gäste kamen erst in der Schlußphase zu ihren Toren. RR

FSV Rimbach II – SG Wald-Michelbach II 7:3 (5:0)

FSV Rimbach II:

Michael Kraft – Christian Schmitt, Denis Yousief, Thomas Schwarz, Michael Hinsch, Almir Delic (46. Khaled Talash), Benjamin Trautmann, Marcus Schwarz (32. Durgun Rahmanoglu), Marc Röth, Amir Duric, Aziz Askin (73. Deniz Köhler).

SG Wald-Michelbach II:

Fabian Stalyga – Nico Helfrich, Steffen Hien, Dennis Jirat, Dennis Proyer, Leon Laudi, Markus Gries (83. Kayd Ahmed), Abdishakur Abdi, Servet Aslan (75. Abdifatah Warsame), Sven Dechant, André Bihn (46. Sascha Quick).

Tore: 1:0 Duric (13.), 2:0 Duric (16.), 3:0 Duric (27.), 4:0 Röth (28.), 5:0 Röth (41.), 6:0 Jirat (ET./49.), 7:0 Duric (64.), 7:1 Abdi (71.), 7:2 Laudi (72.), 7:3 Helfrich (86./FE).

SR.: Michael Gottschalk / TSG Bad König

ZS.: 40

VK.: Keine.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen