Newsticker

Toller Erfolg für die CII

Junger Jahrgang zeigt klasse Leistung in der Qualifikation

Mannschaftsfoto C2

Einen tollen Erfolg kann unsere C-II-Jugend in der Qualifikationsrunde verbuchen. Obwohl unsere C-II durchweg mit Spielern des jungen Jahrgangs und sogar noch jünger bestückt ist, qualifizierten sich die Jungs ebenso wie die C-I-Mannschaft für die Kreisliga.

Aufgrund der Regelung, dass in höheren Klassen keine 2 Mannschaften eines Vereins spielen dürfen, spielt die C-I in der kommenden Saison in der Kreisliga und die C-II in der Kreisklasse 1, was uns nach der letztjährigen schweren Gruppenligasaison bei den D-Junioren ehrlich gesagt nicht weh tut. Die Qualifikationsrunde begann mit einem herben Rückschlag. Beim VfL Birkenau erwischte unser Team keinen guten Tag und verlor verdient mit 0:4. Bereits im nächsten Spiel gegen die JSG Trösel besserte sich unsere Form merkbar. Obwohl die Gäste aus Trösel sehr bissig im Zweikampf agierten, überzeugte unsere starke Offensive und wir gewannen trotz schwächerer erster Halbzeit verdient mit 7:0.

Torschützen: Sinan Kusci (2), Felix Plücker (2), Serxebun Saci (2), Cenk Yilmaz.

Das nachfolgende Spiel bei der JSG Ulfenbachtal hatte bereit s vorentscheidenden Charakter, wenn wir unser Ziel Kreisklasse 1 erreichen wollten. Entsprechend konzentriert und motiviert fuhren wir in den Überwald. Dort zündete unser Team ein wahres Offensivfeuerwerk. Trotz sehr aggressiver Spielweise hatten die Gastgeber nicht den Hauch einer Chance und verloren auch in dieser Höhe verdient mit 4:10.

Torschützen: Sinan Kusci, Felix Plücker (4), Tim Hartmann, Cenk Yilmaz (3)

Das letzte Qualispiel sollte zum Sahnehäubchen werden, denn für die Kreisklasse 1 waren wir bereits qualifiziert. Es wurde ein sehr intensives Spiel, denn unsere Gäste Sportfreunde Heppenheim hatten mit Sicherheit das Ziel, in Zotzenbach zu gewinnen und selbst in die Kreisliga aufzusteigen. Es gelang ihnen nicht. Wir überraschten unsere körperlich überlegenen Gegner mit schnellem, schnörkellosem Angriffsspiel, womit die Gästedefensive ein ums andere Mal überfordert war. Zur Halbzeit stand es 4:0. Nach der Pause drückten die sehr aggressiven und teilweise auch unfairen Gäste enorm aber es gelangen ihnen nur noch 2 Tore.

Unsere Torschützen: Serxebun Saci, Felix Plücker(2), Philipp Klische

Nun heißt es, diese bestechende Form über die Herbstferien zu retten um in der stark besetzten Kreisklasse 1 möglichst gut abzuschließen. Sollten die Jungs ihren Trainingseifer und die gute Stimmung aufrecht erhalten, dürfte es den Trainern Torsten Hartmann, Isabelle Hahn und Lukas Dolinsky nicht bange werden.

Wir gratulieren unserer C-1 zum Kreisliga-Aufstieg und wünschen Euch eine erfolgreiche Runde!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen