Newsticker

21 000 Euro für Rimbacher Vereine

In kleinerem Rahmen findet die offizielle Ausschüttung der Sparkasse statt

Vertreter der TG Rimbach und des FSV Blau-Weiß nahmen die Spendenbescheide der Sparkasse Starkenburg im Stadion persönlich entgegen. 46 weitere Vereine aus der Gemeinde erhielten in diesen Tagen erfreuliche Post von dem Geldinstitut. Bild: Marco Schilling

Rimbach. Die Sparkasse Starkenburg hat im Rimbacher Stadion ihre jährliche Spende an die ortsansässigen Vereine überreicht. Damit nicht von jedem der 48 berücksichtigten Vereine ein Vertreter kommen musste, überreichte die Sparkasse die Spenden persönlich nur der TG Rimbach und dem FSV Blau-Weiß Rimbach, stellvertretend für alle Vereine, die ihre Spenden als Brief erhalten haben.

Insgesamt schüttete die Sparkasse 21 600 Euro aus. Berücksichtigt wurden Vereine, die Kunden bei der Sparkasse sind. Die Höhe der Spende richtet sich grundsätzlich nach der Größe der Vereine. Bei der Verteilung setzte sich die Rimbacher Sparkasse mit Bürgermeister Holger Schmitt zusammen, um Jubilare oder größere, anstehende Ausgaben bei der Spende zu berücksichtigen.

Rückkehr des öffentlichen Lebens

Bei der Übergabe im Stadion zeigten die Vereine, was sie zu bieten haben. Von der TG Rimbach traten die Balletttänzerinnen mit Trainerin Sophie Hörsch auf. Die beiden Gruppen angehender Ballerinen erhielten Applaus für ihre Tanzeinlagen. Auch fünf Hürdenläuferinnen der TG-Leichtathletikabteilung demonstrierten ihr Können. Die Basketballjugend der TG präsentierte ihre Fortschritte unter den Körben. Der FSV zeigte eine Spielfeldanalyse: Mit modernster Technik zeichnet der Fußballverein seine Spiele auf, um Spielsituationen, wie beispielsweise Freistöße, im Nachhinein besser besprechen zu können.

Markus Morckel, Filialleiter der Rimbacher Sparkasse, betonte, was für ein wichtiges Anliegen die Förderung der Vereine für die Bank ist. Mit der Spendenübergabe wieder mehr an der Rückkehr des öffentlichen Lebens teilzuhaben, mache ihm viel Spaß, sagte Morckel. Der Bereichsleiter der Sparkasse Starkenburg, Knut Roggatz, wünschte den Vereinen weiterhin erfolgreiche Arbeit. Beide überreichten die Spenden, aber auch je ein Paar Arbeitshandschuhe an TG-Vorsitzende Claudia Reuther, FSV-Vositzenden Steffen Dörr und FSV-Kassenwart Jan Bechtel.

Ein Paar Arbeitshandschuhe wurde auch Bürgermeister Holger Schmitt überreicht. Sie stehen symbolisch dafür, dass nach der coronabedingten Flaute in der Vereinsarbeit „Anpacken“ angesagt ist. Der Bürgermeister bedankte sich bei der Sparkasse, auch im Namen der Vereine, für die Unterstützung. Dass die Vereine auch während der Krise von der Bank unterstützt wurden, hob er besonders hervor. Ihm gehe das Herz auf, wenn er sehe, wie die Vereine nun langsam wieder aktiv werden.

Die begünstigten Vereine

Eine Spende bekommen haben: Angel-Sport-Club Rimbach, Angel-Sport-Verein „Petri Heil“, Behinderten-Selbsthilfe, Freundeskreis Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Deutsches Rotes Kreuz Rimbach, Förderverein der Brüder-Grimm-Schule, Evangelische Kirchengemeinde Reichenbach (Kindergarten Rimbach), Kindergarten Zotzenbach, Förderkreis der Grundschule Zotzenbach, Förderverein der Christlichen Pfadfinderschaft Rimbach, Freiwillige Feuerwehr Lauten-Weschnitz/Mitlechtern, Freiwillige Feuerwehr Rimbach, Freiwillige Feuerwehr Zotzenbach, Förderverein der Schule am Katzenberg, Freundeskreis der Martin-Luther-Schule, FSV Blau-Weiß Rimbach, FSV Eintracht Zotzenbach 1955, Gemeindekindergarten Lauten-Weschnitz/Mitlechtern, Kommunale Kindertagesstätte Rimbach, Gesangverein Liederkranz, Gesangsverein Sängerbund 1885, Gesangsverein Sängerlust Lauten-Weschnitz, Heimat- und Museumsverein Zotzenbach, Jugendmusikschule Weschnitztal-Überwald, Kindertreff, Kleintierzuchtverein Mitlechtern/Lauten-Weschnitz, Kolpingsfamilie Rimbach, KSG Mitlechtern, KSV 1910 Rimbach, Ländlicher Reit- und Fahrverein Rimbach und Umgebung, Lebendige Kirchengemeinde Zotzenbach, Obst- und Gartenbauverein Zotzenbach, OWK Rimbach, Partnerschaftsverein Rimbach, Rheuma-Liga Hessen (SHG Unteres Weschnitztal), Rimbacher Kinderkiste, Rimbacher Kulturforum „Kunstpalast“, SG 03 Mitlechtern, TG 1886 Rimbach, Tierschutzinitiative Odenwald, TSK Schwarz-Weiß Rimbach, TV Zotzenbach, VdK-Ortsverband Rimbach, Vogelfreunde Zotzenbach, Vogelschutzgruppe Rimbach, Wirtschafts- und Verkehrsverein Rimbach, TC Rimbach, Gesellschaft der Staudenfreunde (Regionalgruppe Bergstraße). sb

Quelle: www.wnoz.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen